Archivi tag: per soglie d’increato

Poesie sono anche doni (II)

[STEFANIE GOLISCH]

MATRIX_2_2009_16_1_1

Betrug der Lippen
schenkt sich den Horizonten
in Wortzügen fremder Augen
auf abendlicher Flucht, bei der Welle
beruhigt sich der minutiöse
Leib des Mondes,
Wind, zu stillen das Andere
seines Brandes,
seines Schwindels, schweigend
in flüssigen Parabeln
kranken Lichts: –

Continua a leggere Poesie sono anche doni (II)